Herzlich Willkommen

Antike Möbel finden Sie bei uns in riesiger Auswahl, und das seit über 25 Jahren. Viel Spass beim Stöbern...

Möchten auch Sie unser grosses Lager besuchen, so rufen Sie uns doch einfach an

Zufällige Artikel...

Verkauft: Seltene 2-reihige Appenzeller Schaffreite

zurück

Seltene 2-reihige Appenzeller Schaffreite des sog. “Hüslimalers” aus Appenzell. Dieser wird auch “Blitzableitermaler” genannt, da er auf fast allen seinen Gebäuden die damals neue technische Errungenschaft des Blitzableiters gemalt hat.

Die Schaffreite ist in braun-rot-petrolgrünem Grundton gehalten. In der Türfüllung eine Landschaftsszene mit Gebäude (darum der Name Hüsli-Maler, der reale Name ist unbekannt), ebenso Felder mit drapierten Vorhängen.

Auf jeder Schubladenfront einfache Ornamente und verschiedene Blumen.

Die Schaffreite selbst stammt noch aus der Barockzeit von ca 1770 (siehe den unteren Abschluss wie bei einer Barocktruhe) und wurde ca 1820/30 vom Hüslimaler aus Anlass der Hochzeit der Nachfolge-Generation bemalt. Ausgesprochen seltene Formgebung mit Türe links und 2 Schubladenreihen nebeneinander. Auf der Tür-Innenseite mit den Initialen “K.V./O.G” in Herzform beschnitzt.

Hervorragender Zustand und ausgesprochen selten.

  • Breite 110
  • Tiefe 43
  • Höhe 140.5

Anfrage zu diesem Artikel per Mail...