Herzlich Willkommen

Antike Möbel finden Sie bei uns in riesiger Auswahl, und das seit über 25 Jahren. Viel Spass beim Stöbern...

Möchten auch Sie unser grosses Lager besuchen, so rufen Sie uns doch einfach an

Zufällige Artikel...

Verkauft: Grosser Appenzeller Schrank von 1751

zurück

Zweitüriger bemalter Appenzeller-Schrank von 1751, Tanne massiv. Komplett original, inkl. Schloss und Schlüssel. Malerei mit wenigen Retuschierungen. Kranz abnehmbar, Körper in 2 Hälften teilbar. Links und rechts der Türen je eine gedrehte schwarze Halbsäule.

Reiche florale Bemalung, mit Fruchtschalen und Blumenvasen in den Türfüllungen sowie kleinen Tierdarstellungen in den oberen Ecken (Ziege und Hühner).

Im Kranz beschriftet „Disser Kasten gehört der Will Ehr und Tugend Richen Jumpfer Antonia Fäßler“, in den Türecken datiert „1751“. Sinnspruch in den Türen „O Gott lass mich erwerben – ein ehrlich Leben und selig Sterben“.

(Ein Pendant dieses Schrankes vom gleichen Maler, genannt Maler der bauchigen Vasen, steht im Landesmuseum Zürich)

Anfrage zu diesem Artikel per Mail...